Die Kindertagesstätte stellt sich vor

 

 

Die Kita der Evangelischen Johanneskirchengemeinde besteht seit Mitte der fünfziger Jahre. Die Ein-richtung liegt im südlichen Teil Wiesbadens im sogenannten „Weidenborn". Seit Juni 2014 befindet sich die Kindertagesstätte im Neubau des Gemeindezentrums der Johanneskirchengemeinde in der Hauberrisserstraße 17 und wurde um eine Krippengruppe erweitert.

 

Derzeit besuchen insgesamt 76 Kinder die Kindertagesstätte. Die Kinder im Alter von 10 Monaten bis 11 Jahren sind in vier Gruppen aufgeteilt, eine Krippengruppe, zwei Elementargruppen und eine Hortgruppe. Dort werden sie von insgesamt 10 Erzieherinnen betreut, die in Vollzeit bzw. Teilzeit beschäftigt sind. Alle Gruppen befinden sich auf einer Ebene des Gebäudes, so dass ein stetiger Austausch zwischen den Kindern der verschiedenen Altersklassen stattfinden kann.

 

Für das leibliche Wohl der Kinder sorgt eine Köchin, die in Teilzeit beschäftigt ist.

 

Die Kindertagesstätte hat für die Ganztagskinder von 7.00-16.30 Uhr geöffnet für die Halbtagskinder von 7.00-12.00 Uhr.

 

Als unseren pädagogischen Auftrag sehen wir es an, die individuellen Bedürfnisse der Kinder zu erkennen, diese zu würdigen und zu fördern um ihnen so zu ermöglichen, die Anforderungen, die das weitere Leben an sie stellt, möglichst gut bewältigen zu können.

 

Die christlichen Inhalte sehen wir als Grundlage unseres gesamten Handelns an. Sie fließen in unsere tägliche Arbeit mit den Kindern auf unterschiedlichen Wegen ein.Wir, das gesamte Team der Kindertagesstätte, sehen uns als wesentlichen Bestandteil „unserer" evangelischen Johanneskirchengemeinde.



Wie können Kinder angemeldet werden?

 

Das Anmeldeformular kann telefonisch oder per Email angefordert werden.

 

Die Anmeldung kann sehr gern persönlich nach vorheriger Terminabsprache abgegeben werden!

 

Sie erreichen die Kindertagesstätte telefonisch unter 0611-702373

 

oder per E-mail: ev.kita-johannesgemeinde.wiesbaden@ekhn-net.de

 

Ansprechpartnerinnen sind:


Petra Mühlhölzer (Leitung) und
Nicole Bendfeldt (stellv. Leitung)