Erlebnispädagogische Friedhofserkundungen

Friedhöfe spiegeln die Geschichte einer Stadt und auch die Geschichte der Bestattungskultur. Wer sich die Zeit nimmt genauer hinzusehen, entdeckt auf dem Friedhof interessante Zeichen und Symbole, mithin einen Lernort für das Leben und die Grenzen des Lebens.

 

Der Friedhof in seiner heutigen Gestalt konfrontiert in besonderer Weise mit Ausdrucks- formen christlichen Glaubens. Die Begegnung mit den Gräbern wirft die Frage auf, was nach dem Tod kommt, was Auferstehung meint, wie Menschen getröstet werden, wie man Abschied nehmen kann, wie eine Bestattung voll-

zogen wird und was man dabei tun kann, wie andere Religionen bestatten u.a.m.

Zusammen mit dem Grünflächenamt der Stadt Wiesbaden bietet Pfarrer Stephan Da Re erlebnispädagogische Friedhofserkundungen für Jugendliche ab der 7. Klasse an.

Termine nach Vereinbarung.

Weitere Informationen finde hier im Flyer.

 

Flyer - Friedhofserkundungen
Flyer - Friedhofserkundungen.pdf
PDF-Dokument [496.0 KB]